Weiterhin gültige Trainingsaussetzung

Liebe Eltern, Liebe Erziehungsberechtigte, Liebe Spieler,

die Corona-Zeit ist für uns alle belastend und leider auch nicht groß im Voraus planbar.

Wir Ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, ermöglicht der BFV unter gewissen strengen Vorgaben den Vereinen, den „Trainingsbetrieb“ wieder aufzunehmen.

Wir als Jugendfördergemeinschaft stehen vor der Entscheidung, wie wir vorgehen sollten – und da gibt es viel zu bedenken.

Fakt ist, dass der Spielbetrieb noch mindestens 5 Monate ruhen wird.

Wir haben im Vorstand und in der Sportlichen Leitung – unter Abwägung unendlich vieler Aspekte – entscheiden, dass wir keinen Schnellschuss riskieren wollen.

Obwohl wir ein Konzept für einen Restart entwickelt haben, welches 25 Punkte umfasst, planen wir in besonnen und kleinen Schritten.

  1. Wir wollen keinen Zick-Zack-Kurs fahren.
  2. Wir müssen Euch, aber auch den Jugendlichen / Eltern eine gewisse Vorlaufzeit geben.
  3. Fußball / Sport ist wichtig, aber die Gesundheit geht vor.

Daher hat sich die Vorstandschaft der JFG Lohwald dafür entschieden, die Entwicklung noch etwas zu beobachten und sich am 21.05. erneut auszutauschen und die Lage zu bewerten / besprechen.

Möglich ist danach ein schrittweiser Beginn – und nur unter der Vorgabe, dass sich alle Beteiligten an die notwendigen Vorgaben und Regeln halten. Dazu gehört dann auch, dass wir nach einer Entscheidung für den Trainingsstart bei einer Mannschaft noch 7 Tage Vorlauf einplanen werden.

Bleibt Gesund und wir werden alle hoffentlich wieder gestärkt zurückkommen.

Sollten Fragen sein könnt ihr uns gerne Kontaktieren.