U15

  Name Telefon-/Handynummer E-Mail Adresse
u15@jfg-lohwald.de
Trainer Alexander Durz 0175 2809757 durz@jfg-lohwald.de

Trainings-/ Spieltermine U15


Dienstag     26.11.2019     Training     18:00-19:30 Uhr     Täfertingen 
Freitag      29.11.2019     Halle        16:00 - 19:00 Uhr   EWS 

Dienstag     03.12.2019     Training     18:00-19:30 Uhr     Täfertingen 
Freitag      06.12.2019     Halle        16:00 - 19:00 Uhr   EWS  
Samstag      07.12.2019     Landkreismeisterschaft in Neusäß

U15 gewinnt internationales Turnier in Salzburg

Am 29.12. fuhr unsere U15 zum internationalen Turnier nach Salzburg. Den Sonntag verbrachte man mit einer kleinen Stadtführung, sowie Pizzaessen.

Den Tag lies man am Abend gemütlich gemeinsam ausklingen.

Am 30.12. fand dann das Turnier statt. Hier hatten wir es im ersten Spiel mit Planegg-Krailing zu tun. Dieses Spiel wurde mit 1:0 gewonnen.

Im 2. Spiel gegen Mattighofen konnte man mit 5:2 gewinnen und im 3. Spiel gegen den Gastgeber konnte sich das Team mit 2:1 durchsetzen.

Im Halbfinale trafen wir dann auf den SV Straßwalchen. In diesem Spiel zeigten wir unsere ganze Stärke und überrannten den Gegner. Am Ende stand es 6:0.

Im Finale trafen wir dann wieder auf den SV Planegg-Krailing. Es sehr gutes und intensives Finale. Zwar hatte der Gegner mehr Ballbesitz, doch wir warfen uns in alles rein was auf unser Tor kam. 4 Minuten vor dem Ende kam der Ball dann auf Matze, der auf Simon auflegte und dieser eiskalt zum 1:0 einnetzte. Ungefähr 2 Minuten vor dem Ende mussten wir dann auch den Ausgleich hinnehmen, aber die Jungs zeigten ein tolles Spiel. 20 Sekunden vor dem Ende kam der Ball auf Alex, der sich im 1:1 durchsetzen konnte und den viel umjubelten Siegtreffer erzielen konnte.

Ein toller Ausflug nach Salzburg mit einem tollen Turnier und dann auch noch mit dem Turniersieg. Jungs, das war eine tolle Leistung und zeigt was für eine tolle Truppe ihr mittlerweile geworden seid.

Berichte U15

Am 11. und zugleich letzten Spieltag der Vorrunde mussten wir zu SpVgg Joshofen-Bergheim reisen. Heute wollten wir uns besser präsentieren als letzte Woche gegen Stätzling. Aber man merkte den Jungs schon in dieser Trainingswoche an, dass die Niederlage weh tat. Dennoch kam sie aus Trainersicht genau zur richtigen Zeit. Von Anfang an übernahmen wir das Spielgeschehen. Leider legten wir gerade am Anfang sehr oft den Rückwärtsgang ein, doch waren wir heute in allen Aktionen konsequenter. Das Tor wollte zuerst nicht fallen, doch nach 9 Minuten war der Knoten dann geplatzt und bis zur Halbzeit führten wir mit 4:0. In der 2. Halbzeit warfen wir unsere ganze Aufstellung über den Haufen und die Jungs bekamen nun Spielpraxis auf anderen Positionen oder die Spieler die in den letzten Wochen weniger gespielt haben, durften heute ca. 45 Minuten durchspielen, was sehr wichtig für die Entwicklung auch ist. Am Ende gewannen wir mit 5:0 und gehen als Herbstmeister in die Winterpause. Dort stehen ein paar Hallenturniere auf dem Programm um uns dann baldmöglichst auf die Rückrunde vorzubereiten.

Laden…